Sahnekuchen mit Brombeeren Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Sahnekuchen mit BrombeerenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Sahnekuchen mit Brombeeren

Sahnekuchen mit Brombeeren

Sahnekuchen mit Brombeeren - So schmeckt der Sommer!

236
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke
200 g Roggenmehl
200 g Vollkornmehl
Hefe
Zucker (5 g)
250 ml Milch (0,3 % Fett; lauwarm)
50 g Margarine
Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehackte Mandeln
Jetzt kaufen!50 g gehackte Haselnusskerne
50 g gehackte Walnusskerne
1 Ei
400 g Brombeere
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
150 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!130 g Puderzucker
400 g Schmand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehle in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit Zucker in der Hälfte der Milch auflösen, in die Mulde geben und mit etwas Mehl vom Rand bestäuben. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

2

Margarine in einem Topf schmelzen und mit Salz und restlicher Milch zum Teig geben. Mit den Knethaken eines Handrührgerätes gut durchkneten, bis sich der Teig vom Rand löst. Zugedeckt erneut 30 Minuten gehen lassen.

3

Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier belegen. Mandeln und Nüsse unter den Teig kneten, Teig in die Form geben. Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Teig mit Eigelb bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten goldbraun backen.

4

Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Boden quer halbieren.

5

Inzwischen Brombeeren waschen, abtropfen lassen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Sahne mit 100 g Puderzucker und Vanillemark steifschlagen. Nach und nach saure Sahne unterheben.

6

1 Tortenboden auf eine Kuchenplatte legen und mit einem Tortenring versehen. Sahnemasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Die Hälfte der Masse auf den Boden spritzen, Brombeeren darauf verteilen, restliche Masse aufspritzen und mit dem 2. Boden belegen.

7

Kuchen mit restlichem Puderzucker bestäuben und in Stücke geschnitten servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Der Hefeteigboden schmeckte uns allen überhaupt nicht. Er war viel zu trocken und hatte viel zu viele Nüsse. Ich werde diesen Kuchen noch einmal mit einem anderen Boden backen. Die Füllung schmeckte sehr gut! Der Schmand ist duch den Zusatz der sauren Sahne ( 10 % Fett ) sehr fettarm.Süsse Sahne hat 30 % Fett.