Scharfe Garnelen mit weißem Spargel Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Scharfe Garnelen mit weißem SpargelDurchschnittliche Bewertung: 5154

Scharfe Garnelen mit weißem Spargel

Rezept: Scharfe Garnelen mit weißem Spargel

Scharfe Garnelen mit weißem Spargel - Tolle Kombination aus Frühlingsgemüse und Meeresfrüchten.

206
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bio-Zitrone
Salz
1 Prise Zucker
800 g weißer Spargel
6 kleine rote Chilischoten
6 Knoblauchzehen
Petersilie
24 Riesengarnelen (küchenfertig, geschält und entdarmt)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Joghurtbutter
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zitrone halbieren, 1 Hälfte auspressen. In einem Topf reichlich Salzwasser mit Zucker und der 2. Zitronenhälfte zum Kochen bringen. Inzwischen Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden und Stangen anschließend im siedenden Wasser etwa 20 Minuten garen.

2

Inzwischen Chilischoten waschen und trockentupfen. Knoblauch schälen und andrücken. Petersilie waschen, trocken-schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen, Chilis und Knoblauch darin kurz andünsten. Die Garnelen zugeben und unter gelegentlichem Schwenken bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten braten.

4

Spargel aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen. Stangen halbieren, mit Petersilie und Butter zu den Garnelen geben, vorsichtig unterschwenken und mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken. In 4 Schälchen anrichten und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Schmeckt sehr gut. Wir werden das sicher nochmal kochen. Beim nächsten Mal werde ich allerdings schärfere Chili verwenden, dieses Mal hab ich mich nicht recht getraut. Daher war es nicht so scharf, wie ich es mir vorgestellt hatte.:-)