Schoko-Tiramisu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-TiramisuDurchschnittliche Bewertung: 3.71512

Schoko-Tiramisu

Rezept: Schoko-Tiramisu

Schoko-Tiramisu - Der italienische Dessertklassiker schmeckt mit viel Schokolade sogar noch besser.

300
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (12 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Boden einer Auflaufform (20 x 30 cm) mit 10 Löffelbiskuits auslegen.

2

Espresso und Amaretto mischen. Löffelbiskuits in der Form mit 1/3 der Mischung tränken.

3

Für die Creme Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

4

Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden). Eigelbe mit Puderzucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schaumig schlagen.

5

Gelatine in kaltem Wasser einweichen; anschließend ausdrücken. Eiercreme vom Wasserbad nehmen und mit ausgedrückter Gelatine vermengen. Creme abkühlen lassen.

6

Quark und Schokolade unter die Creme heben.

7

1/3 der Creme auf den Löffelbiskuits verstreichen. Mit weiteren 10 Biskuits belegen und mit der Hälfte der restlichen Espresso- mischung beträufeln. Erneut mit Creme bestreichen, mit Biskuits belegen, wieder mit restlicher Espressomischung beträufeln und mit 1 Schicht Creme abschließen. Tiramisu für ca. 3 Stunden kalt stellen.

8

Tiramisu mit Kakaopulver bestäuben und in 12 Stücke schneiden.