Himbeer-Tiramisu Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Himbeer-TiramisuDurchschnittliche Bewertung: 4.21556

Himbeer-Tiramisu

Himbeer-Tiramisu

Himbeer-Tiramisu - Fruchtig-frische Variation des Dessert-Klassikers.

203
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (56 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
600 g Himbeeren (frisch oder TK)
100 g Löffelbiskuit (ohne Zucker)
50 ml Espresso
4 ml Amaretto (nach Belieben alkoholfrei)
400 g Magerquark
250 g Joghurt (1,5 % Fett)
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Kakaopulver gibt es hier.1 EL Kakaopulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische Himbeeren verlesen, TK-Ware auftauen.

2

Die Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache Auflaufform legen. Espresso mit Amaretto mischen und die Biskuits damit beträufeln.

3

Himbeeren gleichmäßig über die Biskuits streuen.

4

Quark mit Joghurt und Puderzucker mit einem Handrührer cremig rühren. Joghurtmasse auf die Himbeeren geben und glattstreichen.

5

Für mindestens 1 Stunde kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Da ich Himbeeren nicht bekommen habe, nahm ich Kirschen aus dem Glas war super Lecker! Demnächst gibt es das Tiramisu mit Himbeeren: