Schokoladenkuchen mit Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Schokoladenkuchen mit ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.61587

Schokoladenkuchen mit Erdbeeren

Rezept: Schokoladenkuchen mit Erdbeeren
Rezept: Schokoladenkuchen mit Erdbeeren

Schokoerdbeertorte mit weißer Schokolade. - Bild von Valerie65

40 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (87 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform, 26 cm Durchmesser
Für den Biskuit
4 Eier
60 g dunkle Schokolade
80 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
Salz
80 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g gemahlene Mandeln
Für die Schokoladencreme
125 g Zartbitterkuvertüre
400 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 Eigelbe
30 g Zucker
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Außerdem
400 g frische, reife Erdbeeren
120 g Erdbeerkonfitüre
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Für den Teig die Eier trennen, die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Butter mit dem Vanillezucker und 2 EL Puderzucker cremig schlagen und die Eigelbe nach und nach unterrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, den restlichen Puderzucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Das Mehl mit den Mandeln mischen, mit der Schokolade unter die Buttermasse rühren und zum Schluss das Eiweiß unterziehen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Den fertigen Kuchen aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
3
Für die Creme die Schokolade grob hacken und mit der Sahne in einem Topf schmelzen. Die Eigelbe mit dem Zucker und der Stärke verrühren, die leicht abgekühlte Schokoladensahne zugießen, verrühren, zurück in den Topf gießen und bei kleiner Flamme kurz aufpuffen lassen. Vom Herd ziehen.
4
Die Erdbeeren waschen, putzen und der Länge nach halbieren oder vierteln.
5
Den Kuchen einmal waagerecht halbieren, den unteren Boden mit der leicht erwärmten Konfitüre bestreichen, kurz trocknen lassen und mit einer dünnen Schicht Schokoladenpudding bestreichen. Den zweiten Boden zu einer Halbkugel schneiden und dabei den Rand leicht abschrägen. Die Kuchenplatte auf den Boden aufsetzen und leicht andrücken. Mit dem restlichen Pudding überziehen und die Erdbeerhälften bzw. -vierteln mit der Schnittfläche nach unten darauf anrichten. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Puderzucker bestaubt und in Stücke geschnitten servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Dieses Rezept ist sehr leicht und ich habe weiße Schokolade gewählt, um mehr farbkontrast zu erhalten.