Schokoladenpudding auf englische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladenpudding auf englische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Schokoladenpudding auf englische Art

Schokoladenpudding auf englische Art
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Butter für die Förmchen
125 g Zartbitterkuvertüre
125 g Butter
2 Eier
2 Eigelbe
60 g Zucker
Salz
25 g Mehl
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 4 Förmchen aus Porzellan mit zerlassener Butter ausstreichen und kalt stellen.

2

Die Kuvertüre sehr fein hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Die Eier, die Eigelbe, den Zucker und 1 Prise Salz 8-10 Minuten schaumig schlagen. Nach und nach die Schokolade unter die Butter-Mischung ziehen.

3

Das Mehl dazusieben und unterheben. Die Masse in die vorbereiteten Förmchen geben und im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen, bis sich die Mitte leicht nach oben wölbt (den Ofen nicht öffnen). (Die äußere Teigschicht soll durchgebacken sein, der Kern aber noch flüssig!)

4

Die Förmchen aus den Ofen nehmen und vorsichtig auf Teller stürzen. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und zu den Schokoladenpuddings servieren.

Schlagwörter