Schupfnudel-Pfanne mit Weißkohl und Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schupfnudel-Pfanne mit Weißkohl und PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.91544

Schupfnudel-Pfanne mit Weißkohl und Pilzen

Schupfnudel-Pfanne mit Weißkohl und Pilzen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (44 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Weißkohl
150 g Champignons
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
gemahlener Kümmel
1 Msp. Curry
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
50 ml Weißwein
50 ml Gemüsebrühe nach Bedarf
500 g Schupfnudel
1 EL Butterschmalz
50 g Sahne mind. 30 % Fett
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Kohl putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken und in heißem Öl andünsten. Das Kraut hinzufügen und etwa 3 Minuten unter Wenden mitbraten. Die Pilze zugeben und ebenfalls mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Curry und Zitronenschale würzen. Mit dem Wein ablöschen, diesen vollständig einkochen lassen, dann die Brühe angießen und das Kraut und die Pilze unter gelegentlichem Wenden bissfest dünsten. Inzwischen die Schupfnudeln in einer zweiten Pfanne in Butterschmalz goldbraun braten, dabei gelegentlich wenden. Das fertige Gemüse mit den Schupfnudeln mischen, die Sahne angießen und alles kurz durchziehen lassen. Mit Petersilie bestreut servieren.