Schweinefilet-Zwiebel-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Schweinefilet-Zwiebel-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41547

Schweinefilet-Zwiebel-Auflauf

Schweinefilet-Zwiebel-Auflauf
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (47 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schweinefilet ca. 900 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Zwiebel
Butter für die Form
150 ml Fleischbrühe
2 Lorbeerblätter
200 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
250 g geriebener Käse
1 Prise frisch gemahlener Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in Scheiben von ca. 3 cm Dicke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Eine große Auflaufform fetten und die Fleischscheiben dachziegelartig mit den Zwiebeln dazwischen einlegen. Mit der Brühe angießen, die Lorbeerblätter zufügen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten garen. Anschließend den geriebenen Käse mit der Sahne verrühren, mit etwas Muskat würzen und zugießen. Nochmals etwa 10 Minuten backen, bis das Fleisch an der Oberseite goldbraun ist.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein tolles Rezept! Lecker, leicht, ganz schnell und einfach gemacht. Mit Pasta oder Baguette dazu... werd ich bald ausprobieren!