Selbstgemachte Cheeseburger Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Selbstgemachte CheeseburgerDurchschnittliche Bewertung: 2.71518
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Selbstgemachte Cheeseburger

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Rezept: Selbstgemachte Cheeseburger

Selbstgemachte Cheeseburger - Besser geht\'s kaum: außen Vollkorn, innen bestes Beef

562
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erw. und 2 Kinder)
100 g Magerquark
2 Brötchen (vom Vortag; à ca. 40 g)
300 g Beefsteakhack (Tatar)
1 Ei (S)
1 kleine Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
Salz
weißer Pfeffer
½ TL Paprikapulver (edelsüß)
Hier anrufen!1 TL zarte Haferflocken
1 rote Paprikaschote (ca. 200 g)
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
2 große Tomaten (à ca. 80 g)
4 Blätter Salat (z.B. Kopfsalat)
4 Vollkornbrötchen (à ca. 45 g)
2 EL Tomatenmark
4 Scheiben Emmentaler (45 % Fett; à ca. 30 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 feines Sieb, 2 Schüsseln, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Handmixer, 1 Esslöffel, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Brotmesser, 1 Messer

Zubereitungsschritte

Selbstgemachte Cheeseburger: Zubereitungsschritt 1
1

Magerquark in einem feinen Sieb gut abtropfen lassen.

Selbstgemachte Cheeseburger: Zubereitungsschritt 2
2

Die Brötchen in einer Schüssel mit heißem Wasser einweichen, anschließend gut ausdrücken und in eine weitere Schüssel geben. Beefsteakhack und Ei zufügen.

Selbstgemachte Cheeseburger: Zubereitungsschritt 3
3

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und ebenfalls zufügen.

Selbstgemachte Cheeseburger: Zubereitungsschritt 4
4

Abgetropften Quark, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Haferflocken untermischen. Alles mit den Knethaken eines Handmixers zu einem Teig verkneten.

Selbstgemachte Cheeseburger: Zubereitungsschritt 5
5

Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen, sehr klein würfeln und unter den Fleischteig mischen. Mit angefeuchteten Händen 4 flache Hamburger formen; die für die Erwachsenen sollten etwas größer sein als die für die Kinder.

Selbstgemachte Cheeseburger: Zubereitungsschritt 6
6

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hamburger bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten, bis eine Kruste entstanden ist. Dann wenden und die andere Seite ebenfalls etwa 5 Minuten braten.

Selbstgemachte Cheeseburger: Zubereitungsschritt 7
7

Inzwischen Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und trockenschütteln.

Selbstgemachte Cheeseburger: Zubereitungsschritt 8
8

Vollkornbrötchen halbieren und dünn mit dem Tomatenmark bestreichen. Untere Brötchenhälften jeweils mit Tomatenscheiben und je 1 Scheibe Käse belegen.

Selbstgemachte Cheeseburger: Zubereitungsschritt 9
9

Die gebratenen Burger auf den Käse legen, je 1 Salatblatt darübergeben, mit den oberen Brötchenhälften abdecken und sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nein, die 2 Brötchen vom Vortag sind für die Zubereitung der Buletten. Zusätzlich werden 4 Vollkornbrötchen für die Burger genommen (weiter unten in der Zutatenliste).