Soufflee mit Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Soufflee mit FischDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Soufflee mit Fisch

Soufflee mit Fisch
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ rote Paprikaschote
100 geräucherte Forellenfilets
1 Schalotte
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
3 TL Zitronensaft
4 Eier
60 g Butter
4 EL Schlagsahne
3 EL Crème fraîche
3 EL Mehl
Butter für die Förmchen
Semmelbrösel für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Paprika waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Forellenfilets ebenfalls sehr klein würfeln oder hacken. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Paprika und Schalotten in 2 EL Butter andünsten. Die Forellenstückchen hinzufügen, kurz erhitzen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft würzen.
3
Die Eier trennen. Die Butter mit den Eigelben schaumig rühren. Dann abwechselnd den geriebenen die Sahne, Crème fraîche und die Fischmasse unterrühren. Anschließend die steif geschlagenen Eiweiße und das Mehl unterziehen. Mit einer Prise Salz würzen. Die Förmchen mit Butter ausspinseln und mit Bröseln ausstreuen. Masse einfüllen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. goldbraun sind.