Spaghetti aglio e olio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti aglio e olioDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Spaghetti aglio e olio

Spaghetti aglio e olio

Spaghetti aglio e olio - Schön scharf: Nudeln wie beim Italiener. Dazu schmeckt ein Salat.

374
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Spaghetti
Salz
2 Knoblauchzehen
2 rote Chilischoten
2 Stiele Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Parmesan oder Grana Padano nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung bissfest („al dente“) garen.

2

Inzwischen die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden.

3

Die Chilischoten waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

4

Petersilie waschen, trockentupfen und die Blättchen abzupfen. Petersilie fein hacken.

5

Knoblauchscheiben und Chiliringe in einer Pfanne in heißem Olivenöl anschwitzen, bis der Knoblauch leicht gebräunt ist.

6

Spaghetti in einem Sieb abgießen (dabei etwas von dem Nudelwasser auffangen) und gut abtropfen lassen.

7

Spaghetti mit etwas Nudelwasser in den Topf zurückgeben. Knoblauch, Chili und das Öl aus der Pfanne zu den Nudeln geben, Petersilie unterschwenken und alles mit Salz abschmecken.

8

Pasta auf Tellern oder in Schüsseln verteilen und sofort servieren. Nach Belieben grob geriebenen Parmesankäse oder Grana Padano darüber verteilen.