Spargelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Spargelkuchen

mit Tomatensalsa

Rezept: Spargelkuchen
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g grüner Spargel
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 EL Butter
8 Eier
100 g Schlagsahne mind. 30 % Fett
1 EL Limettensaft
½ TL mildes Currypulver
50 g fein geriebener Parmesan
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Für die Tomatensalsa
1 rote Chilischote
2 Fleischtomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!Tabasco
1 EL Knoblauchöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Springfrom (24 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Den Spargel waschen und putzen, lange Stangen halbieren. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebeln in Butter glasig dünsten, den Spargel zugeben und etwa 3 Minuten unter gelegentlichem Wenden mitdünsten. Vom Herd ziehen und in eine Schüssel geben. 

2

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier verquirlen, die Sahne, den Limettensaft, den Curry und den Parmesan unterrühren. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Die Masse zum Spargel geben, und alles gut vermischen und abschmecken. 

3

Die Masse in die Form geben und im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen. Bei zu starker Bräunung rechtzeitig abdecken.

4

Für die Tomatensalsa die Chili waschen, halbieren, entkernen und sehr fein hacken. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und sehr klein würfeln. Tomaten mit Chili, Salz, Pfeffer, Tabasco und Knoblauchöl abschmecken.