Stollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StollenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Stollen

Stollen
3 min.
Zubereitung
3 h. 3 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück
Hier kaufen!500 g Rosinen
Hier kaufen!50 ml Rum
Hier kaufen!150 g Zitronat
Hier kaufen!150 g Orangeat
1 kg Mehl
2 Würfel frische Hefe ca. 84 g
300 ml lauwarme Milch
180 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!250 g gehackte geschälte Mandeln
1 TL Salz
250 g weiche Butter
Zum Bestreichen
125 g Butter
4 EL Zucker
2 TL Vanillezucker
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rosinen in Rum einweichen. Nach Belieben das Zitronat und Orangeat fein schneiden.

2

Das Mehl in eine große Rührschüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit etwas Milch und 1 TL Zucker zu einem Vorteig verarbeiten und zugedeckt 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

3

Den Vorteig mit allen restlichen Zutaten gut verkneten und 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

4

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

5

Den Teig nochmals durchkneten, halbieren und jedes Teigstück ausrollen und zu einem Stollen formen. Die Stollen auf das Blech legen, mit etwas warmem Wasser bestreichen und noch ca. 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

6

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

7

Die Stollen in ca. 60 Minuten goldbraun backen (Garprobe mit einem Stäbchen machen).

8

Inzwischen die Butter schmelzen. Den Zucker mit dem Vanillezucker mischen.

9

Die Stollen herausnehmen und sofort mit der Hälfte der zerlassenen Butter bestreichen. Die Stollen mit der Zuckermischung bestreuen. Nochmals mit Butter bestreichen und zum Schluss den Puderzucker darüber sieben. Die Stollen ganz auskühlen lassen und an einem kühlen Ort lagern.