Strudel mit Gemüsefüllung in Joghurtsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Strudel mit Gemüsefüllung in JoghurtsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Strudel mit Gemüsefüllung in Joghurtsoße

Strudel mit Gemüsefüllung in Joghurtsoße
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
1 Zucchini
2 Knoblauchzehen
4 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL frisch gehackte Thymian
100 g Schafskäse
300 g Strudelteig
4 EL Semmelbrösel
Für die Joghurtsauce
200 g Joghurt
2 EL Schlagsahne 30%
1 Knoblauchzehe
1 EL fein gehackte Petersilie
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Strudelteig auftauen lassen und den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das gesamte Gemüse in einer Pfanne in 2 EL Butter ca. 5 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und vom Feuer nehmen. Den Feta darüber bröckeln.
3
Die Strudelteigblätter mehrlagig übereinander legen und in 4 ca. 15x20 cm große Rechtecke schneiden. Die restliche Butter schmelzen lassen und mit ein wenig die Rechtecke bepinseln. Die Semmelbrösel darauf streuen und Füllung in die Mitte setzen. Die kürzeren Ränder über der Füllung einschlagen und aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit der restlichen Butter bepinseln. Im vorgeheizten Backofen 25–30 Minuten goldbraun backen.
4
Für die Joghurtsauce den Joghurt mit der Sahne glatt rühren. Den Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit der Petersilie zur Sauce geben. Mit Zitronensaft abschmecken.
5
Die Strudel aus dem Ofen nehmen, jeweils halbieren und auf der Joghurtsauce servieren.