Sushi auf italienische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sushi auf italienische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Sushi auf italienische Art

Sushi auf italienische Art
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g Sushi-Reis
Jetzt hier kaufen!2 EL Reisessig
1 TL Salz
1 TL Zucker
Basilikumblatt
10 getrocknete, eingelegte Tomaten in 1 cm breite Streifen geschnitten
1 Kugel Mozzarella in 1 cm dicke Streifen geschnitten
Meerrettich zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Sushireis mit kaltem Wasser waschen, bis das ablaufende Wasser klar bleibt. Mit ca. 125 ml kaltem Wasser in einen Topf geben, aufkochen und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Den fertig gegarten Reis in eine Schüssel geben. Den Reisessig leicht erwärmen, den Zucker und das Salz darin auflösen. Über den gegarten Reis träufeln und mit einem Essstäbchen kreuzweise untermischen (das Stäbchen nur durch den Reis ziehen, nicht rühren). Den Reis abkühlen lassen.
2
Den Reis etwa 1 cm hoch auf einem Stück Haushaltsfolie rechteckig ausstreichen und die Basilikumblätter überlappend dicht an dicht darauf legen. Das Ganze umdrehen (auf eine Sushirollmatte legen), sodass die Basilikumseite unten liegt, und die Folie Stück für Stück abziehen. In der Mitte einen Streifen getrocknete Tomaten auflegen. Die Mozzarellastreifen darauf legen und diese mit Tomaten bedecken. Mithilfe der Rollmatte zur Sushirolle aufrollen. Die Rolle in mundgerechte Stücke schneiden und mit Meerrettich servieren.