Terrine mit getrockneten Tomaten, Frischkäse und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Terrine mit getrockneten Tomaten, Frischkäse und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Terrine mit getrockneten Tomaten, Frischkäse und Oliven

Terrine mit getrockneten Tomaten, Frischkäse und Oliven
2 h. 15 min.
Zubereitung
14 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 150°C vorheizen. Die Tomaten waschen, halbieren, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit etwas Salz und Thymianblättchen bestreuen, mit Öl beträufeln und ca 2 Stunden im Ofen trocknen. Gegebenenfalls die Temperatur etwas zurückschalten. Anschließend die Tomaten häuten und die Kerne herauskratzen.
2
Die Oliven abtropfen und grob hacken, 4 TL für die Garnitur zur Seite legen. Eine kleine Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen und diese mit 1/3 der Tomaten bedecken, leicht pfeffern, darauf 200 g Frischkäse streichen. mit der Hälfte der Oliven bestreuen und mit einem weiteren Drittel der Tomaten belegen. Pfeffern und den Vorgang wiederholen. Fest in Frischhaltefolie einschlagen und über Nacht kühl stellen.
3
Die Terrine aus der Form nehmen, die Folie abziehen, in Scheiben schneiden und mit Basilikum, Cocktailtomaten und gehackten Oliven garniert servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages