Thunfischsalat mit weißen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfischsalat mit weißen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Thunfischsalat mit weißen Bohnen

Rezept: Thunfischsalat mit weißen Bohnen
30 min.
Zubereitung
10 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g dicke weiße Bohnen getrocknet
½ Bund Frühlingszwiebeln
1 gelbe Paprika
1 rote Peperoni
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
200 g Thunfisch in Öl aus dem Glas
3 Sardellenfilets in Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
6 EL schwarze Oliven entsteint
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Bohnen mit reichlich Wasser bedecken und mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht, einweichen. Die Bohnen in ein Sieb abgießen und in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und in ca. 1 Std. weich garen, dann in ein Sieb abgießen und abtropfen und abkühlen lassen.
2
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Paprika putzen und waschen. Peperoni längs halbieren, entkernen und waschen. Paprika in Würfel, Peperoni in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen.
3
Petersilie waschen, trockenschütteln und bis auf einige Blätter zum Garnieren in Streifen schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen.
4
Die Sardellen waschen, trockentupfen und sehr fein hacken, dann mit Olivenöl, Zitronen- und Orangensaft verrühren. Die Peperoni hinzufügen und Knoblauchzehe dazupressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Die Bohnen, Frühlingszwiebeln, Paprikawürfel, Kräuter und Oliven mit der Marinade mischen. Den Thunfisch in mundgerechte Stücke zerrupfen und vorsichtig unter den Salat heben.
6
Auf Teller anrichten und mit Petersilie garniert servieren.