Torteletts mit Roquefort und Birnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Torteletts mit Roquefort und BirnenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Torteletts mit Roquefort und Birnen

Rezept: Torteletts mit Roquefort und Birnen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blätterteig (TK)
2 reife Birnen
300 ml Holunderbeersaft
200 g Roquefort
250 g Quark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Blätterteigplatten nebeneinander liegend auftauen lassen. Birnen schälen, längs halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Birnenhälften in einen Topf geben und den Holundersaft zugießen, falls die Birnen nicht davon bedeckt sind, mit Wasser auffüllen. Aufkochen und 5 Min. bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen. Birnen herausheben und abtropfen lassen. Birnenhälften fächerartig aufschneiden, dabei sollen sie am Stielansatz noch zusammenhalten.
2
Roquefort mit einer Gabel zerdrücken, Quark untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3
Blätterteigplatten wieder aufeinander legen und auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. 4 Quadrate von ca. 10 x 10 cm ausradeln. Aus den Teigresten ca. 1 cm. breite Streifen ausradeln. Eigelb verquirlen und die Rechtecke mit dem Eigelb am Rand einstreichen, dann die Teigstreifen als Rand aufkleben. Den Rand mit Eigelb einpinseln, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 15 Min. backen. Dann die Käsemischung darauf verteilen und je eine Birnenhälfte dekorativ darauf legen und etwas andrücken. Die Blätterteigküchlein im Backofen (180°; Mitte) in ca. 15 Min. fertig backen.