Tortellini-Gratin mit Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortellini-Gratin mit ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.61547

Tortellini-Gratin mit Zucchini

Rezept: Tortellini-Gratin mit Zucchini
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (47 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frische Tortellini aus dem Kühlregal
200 g Schlagsahne
75 g Butter
2 kleine Zucchini
8 EL geriebener Parmesan
Salz
frische Muskat
Pfeffer aus der Mühle
altbackenes Weißbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tortellini in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Abtropfen lassen. Zucchini waschen und grob raspeln. Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, Sahne hinzufügen und bei kleinster Hitze 2-3 Min. einkochen. 3 EL Parmesan dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
2
Tortellini mit Sahnesauce und Zucchini gut mischen. Eventuell noch etwas Parmesan darunter mischen und nachwürzen. Tortellini auf 4 Auflaufförmchen verteilen. Backofen auf 200°C vorheizen. Altbackenes Brot zerbröseln. Jeweils mit etwas Parmesan über die Tortellini streuen. Etwa 15-20 Min. im Backofen gratinieren bis die Brösel sich goldbraun verfärben.