Überbackene Hähnchenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene HähnchenbrustDurchschnittliche Bewertung: 41532

Überbackene Hähnchenbrust

Überbackene Hähnchenbrust
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 180 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
150 g gekochter Schinken dünn geschnitten
1 Frühlingszwiebel
1 kleine Zwiebel
250 g Ananas Dose
150 g Käse in Scheiben z. B. Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Hähnchenbrüste der Länge nach halbieren. Salzen, pfeffern und in 1 EL heißem Butterschmalz rundherum scharf anbraten.
3
Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, etwas Grün für die Garnitur in lange Streifen schneiden und zur Seite legen, den Rest klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden, zusammen mit den Frühlingszwiebelwürfeln im restlichen Bratfett glasig dünsten. Die Ananans abtropfen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Mit dem Schinken und den Zwiebeln mischen. Je zwei Hähnchenbrusthälften nebeneinander in einen kleine (oder eine große) Auflaufform geben, die Schinkenmischung darüber verteilen und mit Käse belegen.
4
Im Ofen ca. 20 Minuten überbacken. Mit Frühlingszwiebelstreifen garniert servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wecker RC550 weiß
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages