Smoothie-Creme Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Vanillecreme mit BirnenpüreeDurchschnittliche Bewertung: 4.11514
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Vanillecreme mit Birnenpüree

und Preiselbeeren

Rezept: Vanillecreme mit Birnenpüree

Vanillecreme mit Birnenpüree - Wie gut Vanillepudding ohne Schokosauce auskommt, beweist unsere beerenstarke Alternative

220
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (14 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife Birnen (à ca. 200 g)
½ Bio-Zitrone
2 EL Apfeldicksaft
250 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Tüte Vanillepuddingpulver
Hier bei Amazon kaufen!2 EL Rohrzucker (ca. 40 g)
250 ml Buttermilch
4 EL Preiselbeeren (Glas; ohne Zucker)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 2 Töpfe, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

Vanillecreme mit Birnenpüree: Zubereitungsschritt 1
1

Die Birnen waschen, schälen, vierteln, entkernen und grob würfeln.

Vanillecreme mit Birnenpüree: Zubereitungsschritt 2
2

Zitronenhälfte heiß abspülen, trockenreiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

Vanillecreme mit Birnenpüree: Zubereitungsschritt 3
3

Birnenwürfel mit Zitronensaft und -schale sowie dem Apfeldicksaft in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze 5–10 Minuten garen.

Vanillecreme mit Birnenpüree: Zubereitungsschritt 4
4

Vom Herd nehmen, mit einem Stabmixer fein pürieren und abkühlen lassen. Kalt stellen.

Vanillecreme mit Birnenpüree: Zubereitungsschritt 5
5

5 EL Milch mit dem Puddingpulver und dem Zucker glattrühren.

Vanillecreme mit Birnenpüree: Zubereitungsschritt 6
6

Die restliche Milch in einem 2. Topf erhitzen. Das angerührte Puddingpulver einrühren und unter ständigem Rühren 1 Minute kochen lassen.

Vanillecreme mit Birnenpüree: Zubereitungsschritt 7
7

In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren, damit sich keine Haut billdet. Die Buttermilch mit einem Schneebesen unterrühren. Den Pudding mit dem Birnenpüree in 4 Gläser schichten. Je 1 EL Preiselbeeren daraufgeben und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Könnte das auch mit getrockneten Cranberries funktionieren? EAT SMARTER sagt: Das wäre ein anderes Rezept und man müsste es ausprobieren. Die Cranberriys sollten Sie zuvor einweichen und den Zitronensaft weglassen.