Wirsing in Sahne-Speck-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wirsing in Sahne-Speck-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91536

Wirsing in Sahne-Speck-Soße

Wirsing in Sahne-Speck-Soße
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Kopf Wirsing ca. 1 kg
Salz
50 g Speckwürfel
2 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
1 EL grüne Pfefferkörner
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Wirsing waschen, vierteln, den Strunk herausschneiden und die äußeren Blätter entfernen. In mundgerechte Stücke schneiden. In Salzwasser 10-12 Minuten bissfest kochen, abschrecken und abtropfen lassen. 

2

Den Speck in heißer Butter 1-2 Minuten goldbraun anschwitzen. Die Brühe und die Sahne angießen und die Pfefferkörner zufügen. Etwa auf die Hälfte einköcheln lassen, dann den Wirsing unterschwenken, 2-3 Minuten heiß werden lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt servieren.