Würziges Hähnchen mit Fenchel, Zitrone und Ingwer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würziges Hähnchen mit Fenchel, Zitrone und IngwerDurchschnittliche Bewertung: 4.31535

Würziges Hähnchen mit Fenchel, Zitrone und Ingwer

Rezept: Würziges Hähnchen mit Fenchel, Zitrone und Ingwer
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 Hähnchen küchenfertig, ca. 1,4 kg
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 unbehandelte Zitrone
2 Fenchelknollen
200 g Schalotten
2 Knoblauchknollen
400 ml Geflügelfond
1 TL Fenchelsaat
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C Ober-und Unterhitze vorheizen. Eine Bratreine mit 1 EL Olivenöl auspinseln. Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und innen salzen und pfeffern. Die Zitrone heiß abbrausen und in Spalten schneiden.

2

Den Fenchel waschen, putzen und halbieren. Die Schalotten, die halbierte Knoblauchknollen, und den Fenchel in die Bratreine geben und das Hähnchen darauf setzen. Mit 1 EL Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten braten.

3

Den Fond angießen, das restliches Olivenöl mit den Fenchelsamen und der Petersilie vermengen und das Hähnchen damit während der nächsten 50-60 Minuten immer wieder bepinseln. Ab und zu mit dem Fond übergießen. Die Sauce zum Schluss abschmecken und servieren.