Zucchiniblüten-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchiniblüten-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Zucchiniblüten-Risotto

Rezept: Zucchiniblüten-Risotto
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
Risottoreis kaufen250 g Risottoreis
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
750 ml Geflügelbrühe
1 Zucchini
1 Handvoll Zucchiniblüte
Öl zum Frittieren
1 Handvoll Basilikum
80 g frisch geriebener Parmesan
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schalotte schälen und fein hacken. Mit dem Reis in heißem Öl glasig anschwitzen, mit Weißwein ablöschen. Nach und nach Brühe in ca. 15-20 Minuten unter gelegentlichem Rühren aufgießen, bis der Reis bissfest gegart und das Risotto cremig ist.
2
Die Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Während der letzten ca. 5 Minuten Garzeit unter den Reis mengen. Die Blüten säubern, putzen und in heißem Öl 1-2 Minuten frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und bis auf einige für die Garnitur fein hacken.
3
Zum Schluss den Parmesan, Butter und Basilikum unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Auf Teller verteilen und mit Basilikum und Zucchiniblüten garniert servieren.