Zucchinipuffer mit Kräuterschmand Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchinipuffer mit KräuterschmandDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Zucchinipuffer mit Kräuterschmand

Rezept: Zucchinipuffer mit Kräuterschmand
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Zucchini
500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
2 Eier
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Öl zum Braten
Für die Kräuter Creme fraiche
300 g Crème fraîche
2 EL Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
3 EL sehr fein gehackte Kräuter nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini waschen, putzen und grob raspeln, gut abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben, beides mit den Eiern und Mehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2

In heißem Öl in einer großen Pfanne je Puffer 1 EL Teig hinein setzen und glatt streichen und auf beiden Seiten goldgelb braten.

3

Creme fraiche mit etwas Zitronensaft, Sahne, Salz und Pfeffer mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts aufschlagen, durch gepresste Knoblauchzehe und gehackten Kräutern unterrühren und abschmecken.

4

Puffer mit der Kräuter - Creme fraiche anrichten und nach Belieben noch mit Pfeffer übermahlen.