Apfel-Blumenkohl-Suppe Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Apfel-Blumenkohl-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Apfel-Blumenkohl-Suppe

Rezept: Apfel-Blumenkohl-Suppe
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen, auch den Strunk mit verwenden. Den Apfel schälen, das Kernhaus entfernen und würfeln (ein Viertel aufbewahren). Blumenkohl, Apfel und Zwiebel in heißem Öl anschwitzen, Kurkuma untermengen und mit Brühe ablöschen. Etwa 15 Min. leicht köcheln lassen.
2
Währenddessen die Sonneblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
3
Die Suppe pürieren, Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das übrige Apfelviertel in feine Streifen schneiden.
4
Die Suppe garniert mit den Apfelstreifen, den grob gehackten Petersilienblättern und den Sonnenblumenkernen servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Diese Suppe war richtig lecker! Leider hat man den Apfel nicht so richtig rausgeschmeckt, aber nächstes Mal nehme ich eine andere Apfelsorte. Habe noch 3 kleine Tobinambur dazugegeben, war sehr gut! Wird auf jeden Fall noch mal gekocht!