Apfel-Carpaccio mit Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Carpaccio mit JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Apfel-Carpaccio mit Jakobsmuscheln

Apfel-Carpaccio mit Jakobsmuscheln

Apfel-Carpaccio mit Jakobsmuscheln - Edle Vorspeise mit fruchtiger Note.

387
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Apfelessig
½ TL flüssiger Honig
1 TL Dijonsenf (5 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
30 g Haselnussblättchen
150 g Feldsalat
3 rotschalige Äpfel
1 Zitrone
12 Jakobsmuscheln (ausgelöst, küchenfertig)
1 EL Butter (15 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Dressing Essig mit Honig und Senf verrühren. Öl nach und nach unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen, beiseitestellen.

3

Feldsalat waschen und trockenschleudern.

4

Äpfel waschen, trockentupfen, in dünne Scheiben hobeln und leicht überlappend auf 4 Tellern anrichten. Zitrone auspressen, Saft mit 100 ml Wasser mischen und die Apfelscheiben damit bestreichen.

5

Salat auf den Apfelscheiben verteilen, mit Nüssen bestreuen und mit Dressing beträufeln.

6

Muscheln unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Butter in einer Grillpfanne zerlassen. Muscheln darin bei starker Hitze von jeder Seite 1–2 Minuten braten. Salzen, pfeffern und vom Herd ziehen.

7

Muscheln auf dem Salat verteilen, mit Meersalz bestreuen und servieren.