Apfel-Kartoffel-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Kartoffel-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41528

Apfel-Kartoffel-Auflauf

Apfel-Kartoffel-Auflauf
20 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
600 g Äpfel säuerlich-fruchtig
1 Stange Lauch
1 EL frisch gehackter Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus er Mühle
Muskat
200 ml Gemüsebrühe
150 g Mozzarella
4 EL geriebener Käse z. B. Greyerzer
Thymian für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten fast gar dämpfen. Schälen, etwas abkühlen lassen und in dicke Scheiben schneiden.
2
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflauf- oder Gratinform mit Olivenöl auspinseln.
3
Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Spalten schneiden. Den Lauch waschen, putzen, in Ringe schneiden und auf dem Boden der Backform verteilen. Mit Thymian bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Die Kartoffel- und Apfelscheiben fächerartig auf dem Lauchbett verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Etwas Gemüsebrühe angießen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Währenddessen den Mozzarella in Scheiben schneiden und mit dem geriebenen Käse über das Gratin streuen. Weitere 10-15 Minuten goldbraun gratinieren. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe angießen. Mit Thymian garniert servieren.