Aprikosentarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
AprikosentarteDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Aprikosentarte

Rezept: Aprikosentarte
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Tarteform, 26 cm Durchmesser
2 EL Butter
250 g Blätterteig
10 Aprikosen
2 EL Zitronensaft
2 EL Lavendelhonig
250 g Quark
1 Ei
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
2 EL Vanillezucker
2 cl Aprikosenlikör
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Lavendel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Tarteform ausbuttern.
2
Den Blätterteig etwas größer als die Tarteform ausrollen und die Form damit auslegen. Die Ränder nach innen umschlagen.
3
Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Mit dem Zitronensaft und dem Honig vermengen.
4
Den Quark mit dem Ei, der Stärke, dem Vanillezucker und dem Likör verrühren und auf dem Tortenboden glatt streichen. Mit den Mandeln bestreuen und gleichmäßig mit den Aprikosenhälften belegen. Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.
5
Die restliche Butter schmelzen und die Aprikosen und den Teigrand während der letzten ca. 10 Minuten bestreichen. Mit Puderzucker bestauben und goldbraun zu Ende backen.
6
Auskühlen lassen und mit Lavendel garniert servieren.