Asia-Hähnchenpfanne mit Karotten, Lauch und Sellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asia-Hähnchenpfanne mit Karotten, Lauch und SellerieDurchschnittliche Bewertung: 3.81538

Asia-Hähnchenpfanne mit Karotten, Lauch und Sellerie

Asia-Hähnchenpfanne mit Karotten, Lauch und Sellerie
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (38 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

3 EL Sojasauce mit Ingwer, Speisestärke, Salz und Pfeffer mischen. Die Hähnchenbrüste in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Sauce vermengen.

2

Möhren und Sellerie schälen und in dünne Streifen schneiden. Lauch waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden. Zwiebel schälen, längs halbieren und in dünne Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

3

2 EL Öl in einem Wok oder einer hohen Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke darin portionsweise unter Rühren scharf anbraten, herausnehmen und warm halten.

4

Restliches Öl in die Pfanne geben und Zwiebeln, Möhren und Sellerie darin 2–3 Min. unter Rühren braten, dann Lauch und Knoblauch zugeben und weitere 2–3 Min. braten, mit restlicher Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchenfleisch zugeben, untermengen und weitere 5 Min. schmoren. Das Hähnchenragout in Schälchen servieren, dazu Reis.