0
Drucken
0

Christmaspudding

Christmaspudding
2 h 25 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Die Form gut ausfetten. Einen großen Topf, der die Puddingform aufnehmen kann auf dem Boden mit einem gefalteten Küchentuch auslegen, dann gut bis ca. der Hälfte der Formhöhe mit Wasser auffüllen und langsam aufkochen lassen.
2
Zwischenzeitlich das Dattelpüree mit Backpulver verrühren.
3
Weiche Butter mit Zucker cremig schlagen, Eier, Zitronensaft und Rum sehr gut unterschlagen, Mehl, Zimt und Salz zugeben und gut unterrühren. Dann die Dattelmischung, Nüsse und Rosinen unterrühren. Die Teig in die gefettete Form füllen, die Form entweder mit dem Deckel oder mit fester Alufolie verschließen und auf das Tuch in den Topf setzen, den Topf ebenfalls verschließen und alles bei schwacher Hitze ca. 2 Std. dämpfen. Dann vom Herd ziehen, noch 5 Min. ruhen, dann mit einem spitzen Messer am Rand herum fahren, den Pudding lösen, stürzen und warm oder bei Zimmertemperatur servieren.
Top-Deals des Tages
Gallery of Innovative Art - Long Beach Surf Club - 75x100cm - XXL Leinwand-Druck in deutscher Marken-Qualität - Leinwand-Bilder auf Holz-Keilrahmen als moderne Wohnzimmer-Deko
VON AMAZON
13,55 €
Läuft ab in:
Innovatives Rundes Rollmesser der 2. Generation, [YMY] 420 Edelstahl Rundes Radmesser für Grillen Gemüse Obst Pizza
VON AMAZON
10,11 €
Läuft ab in:
mDesign Duschabzieher durchsichtig, transparent - optimal für die Duschkabine oder als Fensterabzieher - robuster Abzieher (30,5 cm) aus Kunststoff - mit Saugnapf für Wandhalterung
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages