Fischröllchen mit Kräuterfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischröllchen mit KräuterfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.51526

Fischröllchen mit Kräuterfüllung

Fischröllchen mit Kräuterfüllung

Fischröllchen mit Kräuterfüllung - Frische Kräuter machen dieses Gericht so aromatisch.

360
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 dünne Scheiben Schwertfisch (à ca. 80 g)
8 Scheiben Provolone-Käse (à 10 g; italienischer Hartkäse)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
6 Stiele Petersilie
2 Zweige Thymian
4 Salbeiblätter
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
60 g Weißbrotbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischstücke unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Mit je 1 dünnen Scheibe Provolone belegen.

2

Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie, Thymian und Salbei waschen, trockenschütteln und fein hacken.

3

1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Vom Herd nehmen, 2 EL Petersilie, Thymian, Salbei, 1 EL Öl und die Brösel untermengen. Etwa 3/4 der Füllung auf die Fische verteilen, einrollen und mit Zahnstochern fixieren.

4

Die Fischröllchen in eine geölte Form legen und die restliche Füllung darauf verteilen. Salzen, pfeffern und mit den restlichen Kräutern bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten garen.