Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.6155

Fischsuppe

Rezept: Fischsuppe
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g Tomaten
5 Möhren
3 Selleriestangen
200 g Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
300 ml Fischfond
250 ml trockener Weißwein
800 g Fischfilet z. B. Merlan, Kabeljau, Rotbarsch
½ Zitrone Saft
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
3 EL Mehl
4 EL fein gehackte Petersilie
2 EL gehackte Petersilie zum bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Möhren schälen und in in Stifte schneiden. Die Selleriestangen waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In einem Topf Zwiebeln und Knoblauch in 3 EL Öl glasig dünsten. Die Tomaten, Möhren, Sellerie und Champignons, Fond und Wein zugeben und zugedeckt ca. 20-25 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Das Fischfilet in mundgerechte Stücke teilen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wälzen, das überschüssige Mehl abklopfen.
2
In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Fischstücke darin rundum ca. 2-3 Minuten sanft anbraten. Die Petersilie in die Suppe rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fischstücke hineinlegen und darin noch ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Abschmecken, mit etwas frischer Petersilie bestreuen und heiß servieren.