Frikadellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Frikadellen

Frikadellen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
40 g Butter
100 g altbackenes Weißbrot
½ Bund glatte Petersilie
2 Eier
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL scharfer Senf
4 EL Keimöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in 20 g Butter glasig dünsten.
2
Das Weißbrot in lauwarmem Wasser einweichen. Die Petersilie hacken.
3
Die gedünsteten Zwiebeln, das ausgedrückte Weißbrot, die gehackte Petersilie sowie Eier, 1/2 TL Salz, Pfeffer und Senf zum Fleisch geben und alles mit den Händen gründlich zu einem Teig verkneten.
4
Mit angefeuchteten Händen runde, aber nicht zu dicke Frikadellen formen und nebeneinander auf ein nasses Brett legen.
5
Das Öl und die restliche Butter in einer großen oder zwei kleineren Pfannen erhitzen und die Frikadellen hineingeben. Bei mittlerer Hitze 4 - 6 Minuten pro Seite braten.