Tatar-Frikadellen Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
8
Tatar-FrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 4.11558
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Tatar-Frikadellen

mit Tomaten-Oliven-Salat

Tatar-Frikadellen

Tatar-Frikadellen - Ran an die Buletten – und zwar vom Allerfeinsten!

339
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (58 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
400 g Rindertatar
2 Eier
½ TL Dijonsenf
1 EL Ketchup
Salz
Pfeffer
1 EL Worcestersauce
8 Tomaten (rote und gelbe, ca. 400 g)
½ Friséesalat (ca. 100 g)
75 g grüne Oliven mit Stein
½ Bund Schnittlauch
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL Balsamessig
Hier bei Amazon kaufen!Rohrzucker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 2 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Pfannenwender, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 1
1

Schalotte schälen und fein hacken. Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden). Schalotte mit Tatar, Eigelben, Senf, Ketchup, Salz und Pfeffer mischen.

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 2
2

Worcestersauce dazugeben.

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 3
3

Mit feuchten Händen zu 4 Frikadellen formen und kalt stellen.

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 4
4

Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden.

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 5
5

Tomatenscheiben dekorativ auf Teller legen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 6
6

Friséesalat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke teilen. Auf den Tomaten verteilen.

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 7
7

Oliven in dünnen Scheiben vom Stein schneiden.

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 8
8

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Mit Oliven, 3 EL Olivenöl, Essig und 1 Prise Zucker verrühren.

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 9
9

Über die Tomaten geben.

Tatar-Frikadellen Zubereitung Schritt 10
10

Eine schwere Pfanne erhitzen und das restliche Öl hineingeben. Die Tatar-Frikadellen hineinlegen und von jeder Seite bei sehr starker Hitze 20 Sekunden scharf anbraten. Fleisch mit einem Pfannenwender oder einer Palette aus der Pfanne nehmen. Die Tatar-Frikadellen mit den Tomaten servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
sehr feines Rezept - aber das Bild beim braten: Rauchheisses Fett entwickelt sehr ungesunde Stoffe: gehört in den Restmüll und ersetzt (Vorsicht sehr heiss!! DRUM RAUCHTS ja...) Rapsöl zB hat einen sehr hohen Rauchpunkt und ist daher sehr günstig und erst noch aus lokaler Produktion zu haben; Olivenöl ginge auch (nicht ganz so hoch erhitzbar wie Raps, es aber erhöht scheint's auch den Rauchpunkt von Butter etwas, in französischen Kochbüchern findet man oft Oliven&Butter zusammen, obwohl nicht zum GANZ SCHARF anbraten), NIE jedoch diese ganzen hochwertigen spezial-Salatöle wie Lein, Distel etc.