Frittata mit Zucchini und Avocadosoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittata mit Zucchini und AvocadosoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Frittata mit Zucchini und Avocadosoße

Frittata mit Zucchini und Avocadosoße
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
8 Eier
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 reife Avocados
2 Schalotten
100 g Mais Dose, ca. 285 g
1 fein gehackte Chilischote
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, putzen und fein reiben. Die Eier mit der Petersilie verquirlen.

2

Den Knoblauch schälen und fein hacken. In 3 EL heißem Öl anschwitzen, die Zucchini zugeben, 1-2 Minuten mitschwitzen. Die Eier zugeben, salzen, pfeffern und 2-3 Minuten goldbraun werden lassen. Dann mit Hilfe einer Tellers wenden und auf der andere Seite ebenfalls goldbraun braten.

3

Die Avocados schälen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Schalotten abziehen, fein würfeln, mit Avocadowürfeln, dem gut abgetropften Mais, der Chili, dem restlichem Öl und Essig vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frittata in acht Stücke schneiden und mit der Salsa auf Tellern angerichtet servieren.