Gebackene Kartoffeltaschen mit Gemüse gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Kartoffeltaschen mit Gemüse gefülltDurchschnittliche Bewertung: 3.61527

Gebackene Kartoffeltaschen mit Gemüse gefüllt

Gebackene Kartoffeltaschen mit Gemüse gefüllt
55 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg mehligkochende Kartoffeln
1 Stange Lauch
3 EL Petersilie fein gehackt
1 große Möhre
1 EL Butterschmalz
Salz
2 TL Zitronensaft
100 g Mehl
1 Ei
Mehl zum Bearbeiten
200 g saure Sahne
Pfeffer frisch gemahlen
250 ml warme Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen, dann abgießen, etwas ausdampfen lassen und mit dem Kartoffelstampfer fein zerdrücken, dann abkühlen lassen.
3
Den Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden, auch das Grün. Die Möhre schälen und raspeln. Das Butterschmalz erhitzen und den Lauch darin glasig dünsten. Petersilie und Möhre unterrühren, mit Salz und Zitronensaft würzen und abkühlen lassen.
4
Kartoffelpüree mit etwas Salz, Mehl und Ei verkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl unterkneten.
5
Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Stücke schneiden. Die Stücke auf einem bemehlten Küchentuch rund und sehr dünn ausrollen, mit Sauerrahm bestreichen, pfeffern und mit der Gemüsefüllung belegen. Die Stücke einmal zusammenklappen und dachziegelartig in eine gefettete Auflauform setzen. Die Milch angießen.
6
Die Stritzel in den kalten Backofen auf die mittlere Schiene stellen und ca. 40 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.