Gebratene Jakobsmuscheln mit Lauch und Parmesanplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Jakobsmuscheln mit Lauch und ParmesanplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Gebratene Jakobsmuscheln mit Lauch und Parmesanplätzchen

Gebratene Jakobsmuscheln mit Lauch und Parmesanplätzchen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Jakobsmuscheln küchenfertig
100 g Parmesan gerieben
100 ml Weißwein trocken
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Safran
1 Stangen Lauch groß
150 g Sahne
40 g Butter
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
auf ein Backpapier 12 Kreise mit je 8 cm aufzeichnen und den Parmesan gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 5 Min. backen/schmelzen lassen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
2
Safran und Wein mischen und in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden, in 2 EL Butter andünsten und mit dem Wein aufgießen, ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Sahne zugeben und 5-10 weitere Minuten cremig einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Jakobsmuscheln in der Restlichen Butter braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Abwechselnd mit den Parmesanplätzchen, dem Lauch und den Muscheln auf Tellern auf türmen und mit Kräutern nach Belieben garniert servieren.
Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages