Gebratener Lachs mit Pilzragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Lachs mit PilzragoutDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Gebratener Lachs mit Pilzragout

Gebratener Lachs mit Pilzragout

Gebratener Lachs mit Pilzragout - Pilze und Fisch – eine unschlagbare Kombination!

374
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier bestellen500 g Steinpilze
1 Schalotte
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Mehl
250 ml Sojacreme
Salz
Pfeffer
3 EL Zitronensaft
4 Stück Lachsfilet (à ca. 100 g)
weißer Pfeffer
2 TL roter Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Steinpilze putzen und in dicke Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein hacken.

2

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte darin glasig dünsten. Pilze zugeben und bei starker Hitze unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten braten. Mit Mehl bestäuben, verrühren und zugedeckt ca. 2 Minuten garen.

3

Sojacreme unterrühren, kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft abschmecken.

4

Lachsfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz und weißem Pfeffer würzen und mit restlichem Zitronensaft beträufeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Lachs darin bei starker Hitze ca. 3 Minuten braten. Roten Pfeffer in einem Mörser grob zerstoßen.

5

Pilzragout auf 4 Teller verteilen, Lachs darauf anrichten und mit rotem Pfeffer bestreuen.