Gebratenes Lammkotelett mit wildem Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes Lammkotelett mit wildem SpinatDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Gebratenes Lammkotelett mit wildem Spinat

Rezept: Gebratenes Lammkotelett mit wildem Spinat
1 Std. 30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Kräuterbutter
100 g weiche Butter
1 TL Kümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Stängel Thymian
Für die Lammkoteletts
4 Lammkoteletts
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
1 Zitrone gepresst
Für den Spinat
400 g guter Heinrich Wilder Spinat
3 Knoblauchzehen
2 EL Butter
½ TL Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Kräuterbutter, die Butter mit dem Kümmel und Thymian vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lammkoteletts waschen, trocken tupfen und für ca. 2 Stunde in eine Marinade aus Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer legen. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Den Guten Heinricht waschen, von Wurzeln befreien und in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren, bis er zusammenfällt, herausnehmen, kalt abspühlen und abtropfen lassen.

2

In einer heißen Pfanne die Lammkoteletts von beiden Seiten 3-4 Minuten anbraten. Die Marinade hinzufügen und weitere 3 Minuten darin garen lassen. Inzwischen in einem Topf die Butter zerlassen und den Knoblauch 2-3 Minuten goldbraun anschwitzen. Den Spinat hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken. Den Spinat zusammen mit dem Lammkoteletts und der Kräuterbutter auf vorgewärmte Teller anrichten.