Lammkoteletts im Teigmantel gebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammkoteletts im Teigmantel gebratenDurchschnittliche Bewertung: 4.41522

Lammkoteletts im Teigmantel gebraten

Lammkoteletts im Teigmantel gebraten
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Lammkotelett sehr dünn klopfen, mit Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
2
Das Ei Trennen, das Eiweiß steif schlagen, das Eigelb mit 3 EL Wasser, dem restlichen Mehl und dem Parmesan verrühren, evtl. noch etwas Wasser oder Mehl zugeben, so dass ein Teig von der Konsistenz eines Rührteiges entsteht. Den Eischnee unterheben. Die Knoblauchzehen abziehen, in feine Scheiben schneiden und unter den Teig mischen, die Kotelett zugeben und im Teig wenden.
3
Da Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchknolle quer durchschneiden, 1-2 Thymianzweige mit dem Knoblauch in die Pfanne geben und die Kotelett von beiden Seiten goldbraun braten, mit dem Thymian und der Knoblauchknolle in eine Auflaufform schichten und mit Alufolie abdecken, im vorgeheizten Ofen bei 80°C ca. 20 Minuten ziehen lassen.