Gedämpfter Orangenfenchel mit Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfter Orangenfenchel mit ReisDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Gedämpfter Orangenfenchel mit Reis

Rezept: Gedämpfter Orangenfenchel mit Reis
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
150 ml Blutorangensaft mit Fruchtfleisch
100 ml Gemüsebrühe
1 Döschen Safranfäden 0,1 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Honig
4 Fenchelknollen
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schalotte abziehen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. In einem Topf die Butter zerlassen und die Schalotte mit dem Knoblauch glasig anschwitzen. Mit dem Saft ablöschen, die Brühe angießen und den Safran einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.
2
Den Fenchel waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in einen Dämpfeinsatz legen. Diesen verschließen, über den Sud hängen und den Fenchel 8-10 Minuten dämpfen.
3
Herausnehmen, kurz warm halten und den Sud ca. 5 Minuten einreduzieren lassen. Die Fenchelhälften in tiefen Tellern anrichten, mit dem Sud übergießen und mit Petersilie bestreut servieren.