Gegrilltes Lachsfilet mit jungen Kartoffeln und zerlassener Butter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes Lachsfilet mit jungen Kartoffeln und zerlassener ButterDurchschnittliche Bewertung: 41519

Gegrilltes Lachsfilet mit jungen Kartoffeln und zerlassener Butter

Gegrilltes Lachsfilet mit jungen Kartoffeln und zerlassener Butter
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Wildlachsfilet küchenfertig, ohne Haut
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
800 g kleine Frühkartoffel
2 Bund junger Spinat
1 Handvoll zartes Brennnesselblatt
80 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Wildlachsfilet waschen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Stücke teilen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas ziehen lassen. Die Kartoffeln gründlich waschen, in einen Dampfgarer geben und darin 15 Minuten garen.
2
Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schütteln. Die Brennnesselblätter waschen und trocken schütteln.
3
Den Lach auf dem Grill ca. 8 Minuten grillen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, die Brennnesseln zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln abdampfen lassen, auf Teller verteilen, mit der Butter übergießen. Den Fisch leicht zerpflücken, auf die Teller verteilen und mit den Spinat anrichten. Heiß servieren.