Gemüsesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GemüsesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Gemüsesuppe

mit Grünkernklößchen

Rezept: Gemüsesuppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Butter
50 g mittelalter Gouda frisch gerieben
1 Ei
Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss frisch gerieben
1 EL Petersilie frisch gehackt
125 g Grünkern mehlfein gemahlen
500 g gemischtes, frisches Gemüse (Kohlrabi, Möhren, Brokkoli, Erbsen, Bohnen und Lauch)
1 l Gemüsebrühe
2 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Grünkernklößchen die Butter mit dem Käse schaumig rühren. Das Ei, Salz, Muskatnuß, die Petersilie und das Grünkernmehl untermischen. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen, damit das Mehl quellen kann.  

2

Inzwischen das Gemüse schälen beziehungsweise putzen, waschen, abtropfen lassen und zerkleinern. Die Kohlrabi und die Möhren in Stifte schneiden, den Brokkoli in Röschen teilen, die Erbsen auspalen, die Bohnen einmal durchbrechen und den Lauch in etwa 1 cm breite Stücke schneiden.  

3

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Aus dem Klößchenteig mit angefeuchteten Händen 1 walnussgroßes Klößchen formen und in die leise kochende Brühe geben. Wenn es seine Form behält, die restlichen Klößchen ebenfalls formen und etwa 5 Minuten in der Brühe garen. Sollte das Klößchen »abkochen«, ist der Teig zu weich und Sie müssen noch etwas Grünkern- oder Weizenvollkornmehl unterkneten.

4

Die zerkleinerten Gemüse dazugeben und alles bei schwacher bis mittlerer Hitze weitere 5—10 Minuten garen, bis die Gemüse bissfest sind. 

5

Inzwischen den Schnittlauch kalt abspülen, trockentupfen und feinschneiden. Die Gemüsesuppe auf Teller verteilen und mit dem Schnittlauch bestreut servieren.