Geschmorter Rinderbraten auf toskanische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorter Rinderbraten auf toskanische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.41524

Geschmorter Rinderbraten auf toskanische Art

Geschmorter Rinderbraten auf toskanische Art
3 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 ½ kg Rumpsteak oder Bruststück vom Rind mit etwas Fett
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 Möhren
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Selleriestangen
10 Wacholderbeeren
3 Fleischtomaten
20 Pfefferkörner
Lorbeerblatt
100 g Parmaschinken (mit viel Fett)
1 l trockener Weißwein
1 l Rinderbrühe
50 g Butter
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Gemüse waschen, die Karotten, Knoblauch und Zwiebel schälen, die Tomaten kurz überbrühen und häuten. Alles in kleine Würfel schneiden. Den Parmaschinken ebenfalls sehr fein würfeln. Das Olivenöl in einem großen ofenfesten Topf, erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen.
2
Im Topf die Gemüse mit den Gewürzen und dem Schinken so lange schmoren, bis die Gemüse weich sind, dann das Fleisch hinzufügen, mit Wein und Suppe aufgießen ca. 1/5 vom Wein zurückbehalten und salzen.
3
Das Ganze zum Kochen bringen, bei 120°C in den vorgeheizten Ofen stellen und ca. 3 Stunden schmoren lassen, bis das Fleisch sehr zart ist (mit Hilfe eines Spießes den Garzustand prüfen, gegebenenfalls noch 30-60 Min weitergaren).
4
Am Ende der Garzeit sollte der Großteil der Flüssigkeit verdampft sein.
5
Das Fleisch herausnehmen, die Butter zum Gemüse rühren und Wein zugeben, bis eine schmackhafte Sauce entstanden ist.
6
Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt besonders gut Kartoffelpüree.