Gratinierter Ziegenkäse mit Apfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Gratinierter Ziegenkäse mit Apfel

Gratinierter Ziegenkäse mit Apfel
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife Äpfel z. B. Boskop
2 EL Zitronensaft
1 Ziegenkäserolle ca. 200 g
8 Scheiben Toastbrot
Butter für die Pfannen
4 Stängel Thymian
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel waschen, schälen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Den Ziegenkäse in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Brot toasten und mit einem Ausstecher Kreise in Apfelgröße ausschneiden.

2

Je eine Brotscheibe in eine gebuttertes Raclette-Pfanne setzen und mit je einer Apfel-und Ziegenkäsescheibe belegen. Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und über dem Käse verteilen. Mit etwas Pfeffer übermahlen und unter den Raclette-Grill schieben.

3

Gratiniert genießen. Bei größeren Gruppen können die Brot-Apfel-Ziegenkäsetörtchen auch in eine gebutterte Auflaufform gesetzt werden und im vorgeheizten Ofen (220°C Ober-und Unterhitze) ca. 15 Minuten gratiniert werden.

Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages