Griechische Weihnachtsplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Griechische WeihnachtsplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Griechische Weihnachtsplätzchen

Griechische Weihnachtsplätzchen
1 Std. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Bleche
200 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 cl Ouzo
2 Eier
1 Prise Salz
400 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g geschälte, gemahlene Mandeln
Jetzt hier kaufen!40 Gewürznelken
50 ml Orangenblütenwasser griech. Lebensmittelgeschäft oder Apotheke
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Butter in einer Schüssel mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann Ouzo, Eier und Salz unterrühren.
2
Mehl und Mandeln zur Butter-Mischung geben und alles verkneten. Den Teig zu zwei Rollen formen, je in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
3
Den Teig dann in 40 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einem runden, leicht gewölbten, etwa 1,5 cm hohen Gebäckstück formen.
4
Die Plätzchen mit ca. 2 cm Abstand auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und je eine Nelke aufstecken.
5
Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 15-20 Min. backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen und mit dem Orangenblütenwasser einpinseln. Das Gebäck mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen.