Grissini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrissiniDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Grissini

Rezept: Grissini

Grissini - Ein italienischer Klassiker, der immer wieder gut ankommt.

368
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Würfel Hefe
200 g Mehl
1 Prise Zucker
50 g Weizengrieß
1 Prise Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
½ Bund Rosmarin
75 g Mohn
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl mit 1 Prise Zucker, Grieß und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken, Hefewasser und Öl hineingeben. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

2

Inzwischen Rosmarin waschen, trockenschütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken.

3

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Stange formen und in 20 Stücke teilen. Diese zu ca. 20–25 cm langen dünnen Stangen rollen und nebeneinander mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

4

Die Hälfte der Stangen mit Rosmarin, die andere Hälfte mit Mohn bestreuen und noch mal 15 Minuten gehen lassen.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft 140 °C; Gas: Stufe 1–2) 25–30 Minuten backen; eventuell zwischendurch mit Alufolie abdecken.