Hähnchen-Zucchini-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Zucchini-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Hähnchen-Zucchini-Spieße

Rezept: Hähnchen-Zucchini-Spieße

Hähnchen-Zucchini-Spieße - Geflügel und Gemüsebeilage werden hier ganz praktisch zusammen zubereitet.

249
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zucchini und Auberginen waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

2

Hähnchenfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

3

Vorbereitete Zutaten mit Salz und Pfeffer würzen und abwechselnd auf Holzspieße stecken. Mit Öl bestreichen und auf dem heißen Grill rundherum 10 Minuten garen.

4

Inzwischen Koriander waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Spieße auf einen Teller legen und mit Koriander garnieren.