Hühnchen mit Biersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnchen mit BiersoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Hühnchen mit Biersoße

Rezept: Hühnchen mit Biersoße
25 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenkeulen
4 Hähnchenbrustfilets mit Haut
8 Schalotten
100 g Champignons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g geräucherter Bauchspeck
400 ml Dunkelbier
1 EL frisch geschnittene Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Einen Römertopf wässern.
2
Das Fleisch abbrausen und trocken tupfen. Die Brustfilets jeweils halbieren. Die Schalotten schälen und halbieren. Die Champignons putzen und halbieren.
3
Die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen, den Speck würfeln, in einer heißen Pfanne auslassen und das Fleisch von allen Seiten darin anbraten. Wieder herausnehmen und den Bratensatz mit 100 ml Bier ablöschen. Die Champignons mit den Schalotten, dem abgelöschten Bratensatz und der Petersilie mischen, salzen, pfeffern, in den Römertopf geben und die Hähnchenteile darauf setzen. Mit dem restlichen Bier begießen, den Topf verschließen und in den kalten Ofen schieben. Bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 1 Stunde garen. Nach Belieben mit frischem Baguette servieren.